Archiv

O. Tannenbaum und die Weihnachtskugel
Theaterstück für Kinder ab 5 Jahren

von Otto Senn
mit Musik von Thilo Zetzmann
Regie:Claudia Wehner
Es spielen: Achim Stellwagen, Bodil Strutz, Pierre Humphrey, Otto Senn, Nina Basten


Infos zum Stück

Oskar Tannenbaum ist ein eigensinniger alter Mann, der im Hinterhaus einer Wohnanlage ganz in seinen Erinnerungen und in der Welt der Opern lebt, die er täglich hört. Emma und Tobi, zwei Kinder aus dem Vorderhaus, die zuerst meist mit Streitereien untereinander beschäftigt sind, betreten mit ihm das Opernland, erleben dort spannende Abenteuer und werden so zu Freunden. Als schließlich der Hauseigentümer ankündigt, dass er das Hinterhaus zu einer Garage für seine Oldtimersammlung umbauen möchte, beschließen Emma und Tobi diese hässlichen Pläne mit Hilfe der Zauberkünste von Oskar Tannenbaum zu durchkreuzen. Und obwohl Herr Tannenbaum gar nicht wirklich zaubern kann, gelingt es den Kindern am Ende das Problem zu lösen. Und Emmas Mutter bekommt zum Weihnachtsfest den Tannenbaum, von dem sie immer geträumt hat.

Eine bezaubernde Geschichte über eine ungewöhnliche Freundschaft, den Mut das Richtige zu tun und das Erwachsenwerden! Ein spannendes Abenteuer, mitten aus dem Leben gegriffen, das durch seine poetische Erzählweise zu einem fantastischen, kunterbunten und bewegenden Theatererlebnis für Klein und Groß wird. Mit viel Musik, einigen Überraschungen und ganz erstaunlichen Erkenntnissen.

Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“, „Die Hexe auf der Erbse“ und „Der Badewannenpirat“ bringt das bewährte Team des Mainzer Kinder- und Jugendtheater in diesem Jahr wieder eine Uraufführung auf die Bühne.

Geeignet für alle Kinder im Vor- und Grundschulalter (ab 5 Jahren). Bitte beachten Sie das Mindestalter. Der Besuch mit jüngeren Kindern ist nicht möglich. Vielen Dank!