Archiv

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel
Theaterstück von Cornelia Funke für Kinder ab 5 Jahren
für die Bühne bearbeitet und inszeniert von Claudia Wehner
Musik: Thilo Zetzmann

Infos zum Stück

Niklas Julebukk ist Weihnachtsmann. Er liebt seinen Beruf und jedes Jahr kann er es kaum erwarten, dass es Weihnachten wird. Er streut glänzenden Sternenstaub in die Gärten, lässt Glühwürmchen in den Bäumen tanzen und bereitet mit seinen treuen Helfern alles für das schönste Fest des Jahres vor: Mit einer Schar lustiger Kobolde und einem winzigen Engel bastelt er echte Weihnachtsgeschenke und sorgt für Schnee kurz vor dem Fest . Alles könnte so schön sein, wenn da nicht der Große Weihnachtsrat wäre: Dieser hat beschlossen, dass Niklas Julebukk und seine Art Weihnachten zu feiern nicht mehr zeitgemäß sind. Billiges und lautes Plastikspielzeug ist schnell produziert und macht den Weihnachtsmann überflüssig. Niklas Julebukk wehrt sich verzweifelt und schlau gegen dessen gefährliche Nussknackerarmee und Wichteltod, ihren Kommandeur.

Als Julebukk bei einem schrecklichen Gewitter mit seinem Rentierschlitten vom Himmel fällt und zufällig im Nebelweg landet, bekommt er unverhofft Hilfe: Ben und Charlotte, zwei mutige Kinder, die sich so sehr ein richtiges Weihnachtsfest wünschen, kämpfen gemeinsam mit ihm, damit es das schönste Weihnachtsfest aller Zeiten wird!


Die Autorin Cornelia Funke ist die international erfolgreichste und bekannteste deutsche Kinderbuchautorin. Das US-Magazin "Time" wählte sie zu einem der 100 einflussreichsten Menschen. Von ihren über 40 Romanen und Kinderbüchern, (z.B. Drachenreiter, Herr der Diebe, Tintenherz-Trilogie) wurden allein in Deutschland bereits über 7 Millionen Exemplare verkauft. Der internationale Durchbruch gelang Cornelia Funke im Sommer 2002, als ihr Roman Herr der Diebe über viele Monate auf den Bestseller-Listen der USA und Großbritannien stand und mit den wichtigsten Preisen für ausländische AutorInnen - dem Mildred Batchelder Award und dem BookSense Book of the Year - ausgezeichnet wurde. Cornelia Funkes Bücher sind in über 45 Ländern erschienen. Auch die Verfilmungen ihrer Romane - z.B. Die Wilden Hühner I + II, Hände weg von Mississippi und sicher bald auch die gerade in Hollywood produzierte Tintenherz-Trilogie - wurden vielfach ausgezeichnet und locken ein Millionen-Publikum in die Kinos.

Die ebenso witzige wie spannende Geschichte vom Weihnachtsmann, der vom Himmel fiel, ist ein warmherziges Märchen über Freundschaft, Zusammenhalt und den Mut, das Richtige zu tun. Viele märchenhafte Figuren und die poetische Erzählweise machen diese Geschichte zu einem kunterbunten und bewegenden Theatererlebnis für alle Menschen ab 5 Jahren. Mit viel Einfühlungsvermögen für kindliche Wünsche wird dieser beliebte Bestseller vom bewährten Team des Mainzer Kinder- und Jugendtheater auf die Bühne gebracht.

bearbeitet für die Bühne und inszeniert von Claudia Wehner
mit Musik von Thilo Zetzmann
Bühne: Otto Senn
es spielen: Achim Stellwagen, Julia Breckheimer, Otto Senn, Arne Hoffmann, Saskia Huppert u.a.

Produktion: Mainzer Kinder- und Jugendtheater an den Mainzer Kammerspielen


Der Flyer zum Anschauen und Ausdrucken: